Aquarium-Fische-Pflanzen.de: Dein Aquaristik-Ratgeber!

Aquarium-Fische-Pflanzen.de - Dein Aquaristik-Ratgeber!

Die nachstehenden Seiten ermöglichen dir vielseitige Informationen, sodass du als Anfänger und fortgeschrittener Aquarianer einen Mehrwert erhältst. Von praxisorientierten Haltungstipps verschiedener Zierfische, Garnelen bzw. Wirbellosen bis hin zu Fischen und deren Pflege, Zucht und Vergesellschaftung: Aquarium-Fische-Pflanzen.de ist dein persönlicher Online-Ratgeber für die Aquarienwelt.

Hier kannst du dir die aktuellen Ratgeber-Beiträge anschauen! 

Mit Fischen zusammenleben 

Rund 36 Millionen Zierfische und eine Millionen Aquarien gibt es in Deutschland. Zwischen 10 und 20% der Aquarianer geben jedes Jahr ihr Hobby auf und stellen das Becken bei Seite. Die häufigsten Gründe dafür sind, dass Pflanzen eingehen oder die Vergesellschaftung der Fische nicht funktionierte und Verluste verursachte. Ein toter Fisch, tut jedem Aquarianer und Tierfreund leid. Doch sollte das Leid nicht so stark ausgeprägt sein, dass eine zusätzliche Motivation entsteht, um sich fortan ein Expertenwissen über Aquaristik anzueignen, sodass die künftigen Aquarienfische erfolgreich zu pflegen sind? Ein wenig Motivation und Einsatzbereitschaft und das Lesen einiger Ratgeber-Artikel aus dieser Webseite, sorgen bereits dafür, dass etwaige Verluste in der Zukunft nicht mehr einhergehen. 

Das Aquarium und die dazugehörige Technik zu kaufen, stellt keine Schwierigkeit dar. Doch einige Expertise bedarf es schon, um Fische über längere Zeit gesund und munter zu halten. Einige Fische haben eine Lebenserwartung von 5 bis 10 Jahren, oder sogar mehr. Umso bedeutender ist eine Artgerechte Zusammenstellung der Fische. Ein Fisch atmet keinen atmosphärischen Sauerstoff. Der Fisch atmet den Sauerstoff aus dem Aquarium. Und die Qualität dieses Sauerstoffs ist abhängig von deiner regelmäßigen Pflege. Ob das Wasser frisch, gereinigt und aufbereitet, oder trüb bzw. schmutzig ist, entscheidest du selbst. Ohne regelmäßige Pflege, verschlechtert sich die Wasserqualität mit der Zeit. Denn: Die Fische werden ihre eigenen Ausscheidungen nicht selbst beseitigen. 

Aquarien sind in jeder Wohnung ein Hingucker 

Dass die vorhandenen Räumlichkeiten keinen Platz für ein Aquarium hergeben, ist kein richtiges Argument. Wer behauptet keinen Platz für zu haben, hegt andere Abneigungen gegen ein Aquarium. Ein geeignetes Plätzchen findet sich selbst an einem Blumenfenster. Dafür sollte man die Wärmestrahlung der Heizung mit einer Styroporplatte abschirmen und die Rückseite des Beckens ebenfalls gegen die Wärmestrahlung der Sonne isolieren. Die Fensterbank stellt nicht den idealen Platz für ein Aquarium dar, ist aber dennoch eine gute Lösung, wenn das Becken sonst stören würde. Wichtig ist, dass das Aquarium vor warmer Sonneneinstrahlung geschützt wird. Im Sommer kann es bei einem Südfenster zu Temperaturen von über 40 °C kommen. Die Aquarienbewohner kommen nur selten mit Temperaturen von über 30 °C zurecht. Das Aquarium sorgt idealerweise für einen farbenfrohen, lebendigen und naturbelassenen Hingucker in den eigenen vier Wänden. Das Becken soll in der Wohnung so platziert sein, dass es nicht zum Störfaktor wird. Das Aquarium soll von den beliebtesten Sitzecken gut sichtbar sein und darf gleichzeitig den Raum nicht erdrücken. Kurzum: Das Aquarium muss sich dem Stil der Wohnung anpassen, um ein echter Hingucker zu sein! 

Konnten wir dein Interesse wecken? Wie du dein Becken am besten einrichtest und welche Fische am besten dazu passen, erfährst du von unserem erstklassigen Aquarium-Ratgeber. 

Das erste Aquarium einrichten – Dein erstklassiger Ratgeber

Jeder möchte am liebsten gleich über den Fischbesatz sprechen und den Teil des Einrichtens überspringen. Aber bevor es um das Einsetzen der Aquarienbewohner wie Garnelen, Zierfische, Schnecken oder anderen Wirbellosen geht, muss das Aquarium einige Anforderungen erfüllen. Bei der Auswahl der richtigen Technik (Beleuchtung, Filter und Heizkörper) und des Standortes gibt es einige Faktoren zu beachten. Der folgende Artikel erklärt dir ausführlich, wie du dein Aquarium perfekt einrichtest und aufsetzt.

Pleco-Wels im Aquarium

Fische richtig vergesellschaften: Besatzbeispiele für dein Aquarium

Neons, Guppys oder lieber Garnelen und andere Wirbellose? Bei der Auswahl des richtigen Fischbesatz, kommen die häufigsten Fehler zustande. Es kommt häufig vor, dass Aquarianer im Fachhandel schlecht beraten werden, oder nicht mehr zeitgemäße Informationen aus dem Internet, bei der Zusammenstellung der Fische zu Grunde liegen. Sofern du dich auf unserem Aquarium-Guide ein wenig einliest, findest du für dein Aquarium schnell die perfekte Harmonie. Schaue dir an dieser Stelle unsere Besatzvorschläge für unterschiedliche Aquariengrößen an.

Gute Wasserpflanzen auswählen

Die richtigen Wasserpflanzen spielen beim Einrichten des Aquariums, ebenso eine wichtige Rolle wie Fische und andere Aquarienbewohner. Sie sind zum einen für das Design des Aquariums überaus wichtig und zum anderen tragen sie essentiell zum Wohlfühlfaktor der Fische bei. Die Kultivierung der Aquarienpflanzen misslingt leider häufig. Dabei ist das Kultivieren von Aquarienpflanzen weniger schwierig, wenn grundlegende Fehler bei der Einrichtung des Aquariums vermieden werden. Auf den nachstehenden Seiten findest du reichlich Informationen zu Wasserpflanzen und deren Erhaltung, Kultivierung und Pflege. 

Algen: Wie du mit den Plagegeistern umgehen kannst!

Es gibt reichlich verschiedene Arten von Algen im Aquarium. Ob Bartalgen, Grünalgen oder Rotalgen: Die Hauptursache der störenden Wasserpflanze kann an vielen Umständen liegen. Meistens führen schon die kleinsten Veränderungen der Wasserwerte bzw. der Wasserqualität zu einem vermehrten Aufkommen der unerwünschten Algen. Um welche Alge es sich in deinem Aquarium handelt und wie du sie wieder los wirst, zeigen wir dir in diesem Aquarium-Guide. 

Du gehst in deiner Freizeit gerne Fischen? Dann kann ich dir diesen Online Fischerei Ratgeber sehr gerne ans Herz legen.

Copyright © 2022. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.

Jetzt GRATIS E-Book herunterladen11 typische Aquaristik Anfänger-Fehler und wie du Sie vermeidest!

Die Aquaristik ist einfach ein tolles Hobby: sie bietet eine Menge Freiraum und setzt der Kreativtät fast keine Grenzen ...

Doch so schön dieses Hobby auch ist, so schwer ist zugleich der Einstieg!

In unserem E-Book zeigen wir dir Gratis die 11 häufigsten Aquaristik-Anfängerfehler und wie du sie vermeiden kannst. Melde dich einfach für unseren informativen Newsletter an und schon erhälst du das E-Book per E-Mail.