Aquarium Scheiben reinigen: kratzfrei für Durchblick sorgenLesedauer: ca. 8 Minuten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Aquarium Scheiben reinigen: So säuberst du das Glas kratzfrei

Jeder Aquarium Besitzer wird sich schnell die Frage stellen: Aquarium Scheiben reinigen, aber wie? Eine leichte Verschmutzung der Innenscheibe ist durchaus normal. Als Anfänger muss man da erst eine gewisse Lockerheit entwickeln, und das Problem einfache akzeptieren. Besteht jedoch starker Algenbefall und starke Verschmutzung, sollten man die Wasserwerte prüfen und die Aquarium Scheiben reinigen. Auf die Wasserwerte sollte man sowieso regelmäßig ein Auge haben. Beim Aquarium Scheibe säubern sind immer alle technischen Geräte, die das Aquarium versorgen auszuschalten. Ansonsten besteht die Gefahr eines lebensgefährlichen Stromschlages. Das Glas reinigen sollte man in der Regel alle 4 bis 5 Tage, damit erst gar keine lästigen Kalk- oder Algenablagerungenentstehen.


Jetzt GRATIS E-Book herunterladen11 typische Aquaristik Anfänger-Fehler und wie du Sie vermeidest!

Die Aquaristik ist einfach ein tolles Hobby: sie bietet eine Menge Freiraum und setzt der Kreativtät fast keine Grenzen ... Doch so schön dieses Hobby auch ist, so schwer ist zugleich der Einstieg!

In unserem E-Book zeigen wir dir für nur Gratis die 11 häufigsten Aquaristik-Anfängerfehler und wie du sie vermeiden kannst. Melde dich einfach für unseren informativen Newsletter an und schon erhälst du das E-Book per E-Mail.

Jetzt anmelden!

Beim laufenden Aquarium sollte das Aquarium Scheiben reinigen also zur Routine gehören. So ist immer eine klare Sicht auf das Innenleben im Becken gewährleistet und man kann das Unterwasserleben genießen – Wie du deine Aquarien Scheiben reinigst ohne diese zu verkratzen zeigen wir dir im nachfolgenden Artikel.

Algenbeläge auf Aquarien Scheibe

Warum verdrecken die Aquarien-Scheiben

Früher oder später wird sich an den Scheiben des Aquariums Kalk, Algen oder Dreck ansetzten. Mehrere Schneckenarten, die sich auch von Algen ernähren, die an den Scheiben des Aquariums wachsen, zeigen sich als natürlicher Reiniger. Allerdings entfernen sie nicht den gesamten Dreck, dass sie sich normalerweise nur von jungen Algen ernähren. Welse aus der Familie der Antennenwelse helfen ebenfalls beim Aquarium Scheiben reinigen. Durch ihre Fähigkeit, sich an den Scheiben des Aquariums oder anderen Gegenständen festzusaugen wird ihre Futtersuche erleichtert. Welse ernähren sich von Pflanzen- und Futterresten, und von hartnäckigen Algen. Dadurch halten Sie Dekoration, Boden und Scheiben sauber. Dennoch ist regelmäßiges Aquarium Scheiben reinigen notwendig und man sollte sich niemals die oben genannten Arten zulegen, ohne dies mit dem restlichen Besatz des Becken genau abzustimmen.

Algen im Aquarium sind ein großes Ärgernis. Manch ein Aquarium Besitzer hat das Hobby aufgrund der lästigen Algen schon aufgegeben. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, Algen zu bekämpfen bzw. deren Ausbreitung zu verhindern. Aber was sind eigentlich Algen? Algen sind eine Sammelbezeichnung für eine riesige Vielfalt an Lebewesen. Dazu zählen alle Pflanzen, die nicht zu den Moosen (Horn-, Leber- und Laubmoose) und höheren Pflanzen (Bärlapp-Pflanzen, Farne und Samenpflanzen) gehören. Neben mikroskopisch kleinen Einzellern oder fädigen Formen befinden sich darunter auch Makroalgen, wie zum Beispiel bis zu 60 m lange Meeres-Tange. Algen haben für das Leben auf der Erde eine wichtige Bedeutung. Sie sind in ihrer kleinsten Form, genau wie Bakterien, Viren und andere Mikroorganismen in unserer Umwelt überall präsent. Auf unsere Aquarien übertragen bedeutet dies, dass auf Grund ihrer Omnipräsenz auch das Aquarium kaum von Algen frei zu halten ist. Die Aquarium Scheibe säubern sollte sowieso zur Routine gehören.

Dreckige Aquarium Scheiben reinigen

Daher sollte jedem Aquarium Besitzer klar sein, dass Algen einfach zum Aquarium dazu gehören. Es gibt kein absolut algenfreies Aquarium. Da hilft auch die beste Pflege und Reinigung nichts. Es gibt Aquarien, in denen optisch keine Algen zu sehen sind. Diese sind dennoch in allerkleinster Form, teilweise nur als Einzeller, meistens im so bezeichneten Biofilm zu finden. Dabei handelt es sich um einen Belag auf allen Oberflächen im Aquarium, der diverse Mikroorganismen und Algen beinhaltet. Das ist nicht Schlimmes, sondern sogar für das ökologische Gleichgewicht im Aquarium sehr wichtig. Der Biofilm dient zusätzlich vielen Aufwuchs fressenden Tieren als Nahrung. Jedem Aquarianer sollte bewusst sein, dass es nach der Einrichtung eines Aquariums verstärkt zur Algenbildung kommt. Es ist normal, wenn ein neu eingerichtetes Aquarium eine Kieselalgenphase durchläuft. Diese wird anschließend von einer Grünalgenphase abgelöst. Langfristig ist jedoch ein Aquarium ohne sichtbare Algen durchaus möglich, auch für Aquarium Anfänger. Dazu ist auf bestimmte Eckpunkte, und die Ursachen für die Entwicklung des Algenwachstums zu achten. Das verhinderte jedoch nicht das reinigen der Aquarium Scheibe.

Aquarien-Scheibe reinigen

Mit diesen Hilfsmitteln kratzfrei Aquarium Scheiben reinigen

Alte EC-/Kreditkarte zum Aquarium Scheibe reinigen

Um kratzfrei Aquarium Scheiben reinigen zu können, empfiehlt sich durchaus eine alte EC-/ Kreditkarte. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Karten wirklich sauber und nicht bereits verkratzt oder gebrochen sind sonst hinterlassen diese unschöne kleine Kratzer und Hologramme beim Reinigen der Aquarium Scheibe. Auch ist darauf zu Achten, dass keine kleine Steinchen zwischen die EC-Karte und die Aquarium Scheibe geraten. Beim Reinigen der Scheibe wischt man schließlich mit der Karte hin und her – befindet sich dazwischen nun ein kleines Steinchen so sind Kratzer vorprogrammiert. Dennoch eigenen sich alte EC- und Kreditkarten sehr gut um die Aquarium Scheibe zu reinigen, wenn eine gewisse Vorsicht geboten ist.

Aquarium Scheibe mit EC-Karte reinigen

Eiskratzer vom Auto zum Aquarium Scheibe reinigen

Auch Eiskratzer vom Auto eigenen sich sehr gut um die Aquarien Scheibe sauber zu halten. Genau wie bei der EC-Karte auch ist eine gewisse Vorsicht einzuhalten, denn auch hier entstehen natürlich durch kleine Steinchen leicht Kratzer, was sehr ärgerlich ist. Außerdem sollte der Eiskratzer vor der Reinigung der Aquarium Scheibe gut gereinigt werden (nicht mit Chemischen Reinigern), denn dieser ist oft mit Rückständen von Frostschutzmitteln und Fensterreinigern belastet.

Geodreieck zum Aquarium Scheibe reinigen

Auch das Geodreieck eignet sich zum Aquarium Scheiben reinigen. Hier gilt genau das gleiche wie für die beiden oben genannten Alternativen. Kleine Unsauberkeiten sorgen schnell für unschöne Kratzer im Glas, wenn diese zwischen das Dreieck und die Aquarien Scheibe geraten. Vor dem Gebrauch das Dreiecks ist auch hier wieder darauf zu achten, dass dies gesäubert wird.

Aquarien-Scheibe mit Watte reinigen

Aquarien-Watte

Aquarium-Watte ist für das Aquarium Scheiben reinigen besonders gut geeignet. Durch das weiche Material entstehen keine Kratzer auf der Scheibe, und man hat einen klaren Durchblick. Ablagerungen und Algen können damit schonend und kinderleicht entfernt werden. Zudem schützt die Aquarium-Watte die Silikonfugen und ist frei von Chemikalien. Daher ist die Benutzung von Aquarium-Watte auch für die Pflanzen und Fische unbedenklich. Somit eignet sie sich gut zum Aquarium Scheibe säubern.

Aquarien-Scheibe mit Magnet Reiniger säubern

Algenmagnet-Reiniger aus dem Zoofachhandel

Auch ein Magnetreiniger ist eine sinnvolle Anschaffung. Dieser besteht aus zwei Teilen. Ein Teil befindet sich an der inneren Seite im Becken und entfernt durch Klingen oder Stahlwolle den Schmutz an der Aquarien-Scheibe. Der andere Teil wird außen am Aquarium angebracht. Durch die magnetische Wirkung kann man das innere Teil über den äußeren Griff hin und her bewegen, ohne in das Aquarium greifen zu müssen. So lässt sich gut die Aquarium Scheibe reinigen und das ganz ohne diese zu verkratzen. Natürlich gilt es auch hier darauf zu achten, das keine kleinen Steinchen und Partikel zwischen die beiden magnetischen Teile geraten, denn auch so verursacht man leicht Kratzer im Glas der Scheibe.

Nachfolgend unsere Kaufempfehlung für Aquarien Magnetreingier auf Amazon:

 

Stab-/Klingenreiniger aus dem Zoofachhandel

Auch mit einem Stabreiniger bzw. Klingenreiniger lassen sich die Aquarien Scheiben perfekt reinigen und das ganz ohne Kontakt zum Wasser. Stabreiniger gibt es in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen aber in der Regel ist am Ende des Stabs eine Klinge angesetzt mit welcher man ganz einfach die Aquarien Scheibe reinigen kann. Auch hier muss man darauf achten, dass keine kleinen Steine oder sonstiges zwischen der Klinge und dem Glas verfangen ist, um Kratzer auf der Scheibe zu vermeiden.

Nachfolgend unsere Kaufempfehlung für Aquarien Stabreiniger auf Amazon:

 

Aquarium Scheibe reinigen: Bloß nicht mit diesen Hilfsmitteln

Einige Utensilien sollte man zum Aquarium Scheibe reinigen besser nicht benutzen. Das kann einerseits daran liegen, dass diese eventuell Chemikalien enthalten, die für die Aquarien-Bewohner schädlich sein können aber andererseits auch, weil sie für Dich beim Reinigen eine echte Gefahr darstellen.

Aquarium Scheibe mit Rasierklinge reinigen

Rasierklinge

Mit einem handelsüblichen Einwegrasierer kann man die Aquarium Scheiben reinigen, damit lässt sich sogar hartnäckiger Dreck entfernen. Es ist allerdings nicht zu empfehlen, da hier eine sehr große Verletzungsgefahr besteht. Einmal abgerutscht und schon hat man sich böse geschnitten, ein Missgeschick welches sicherlich bereits dem ein oder anderen Aquarianer passiert ist. Hinzu kommt noch das die Klingen nur in der vorgesehenen Richtung über die Scheibe geführt werden dürfen: bewegt man den Rasierer seitlich, können schnell unschöne Kratzer und Hologramme entstehen.

Reinigungsschwamm aus dem Haushalt

Was man beim Aquarium Scheiben reinigen unbedingt vermeiden sollt, ist einen handelsüblichen Reinigungsschwamm aus dem Haushalt zu verwenden. Diese sind nicht für den Einsatz in einem geschlossenen Ökosystem, wie einem Aquarium hergestellt. Möglicherweise sind diese auch mit Chemikalien wie Spülmittel belastet - teilweise sind sie dies bereits bevor sie jemals im Haushalt eingesetzt wurden. Dadurch können Reinigungsschwämme Stoffe abgeben, die das Aquarien-Wasser stark belasten und auch für die Bewohner im Becken in jedem Fall schädlich sind. Außerdem können durch eine zu feste Reibung mit einem handelsüblichen Schwamm leicht Kratzer auf der Scheibe entstehen. Gerade in der Aquaristik, welche sich definitiv durch Ästhetik auszeichnet, ist dies besonders ärgerlich.

Außenscheibe Aquarium reinigen

Aquarium Außen-Glasscheibe reinigen

Die Außenscheibe verdreckt natürlich nicht so schnell wie die Innenseite des Aquariums. Dennoch muss die Außenscheibe von Dreck, Fingerabdrücken, Staub und vor allem von Kalk befreit werden. Um die Aquarium Scheibe reinigen zu können kann ein handelsüblicher Scheibenreiniger verwendet werden. Zum Glas reinigen einfach ein Tuch mit Scheibenreiniger einsprühen und mit dem Tuch die Aquarium Scheiben reinigen. Darauf achten, dass kein Scheibenreiniger in das Becken gerät. Kalkränder am Aquarium sehen nicht nur sehr unschön aus, sie sind auch besonders hartnäckig und lassen sich mit Wasser und Glasreiniger oft nicht entfernen. Mit einfachen Hausmitteln, kann man die lästigen Kalkränder aber schnell wieder loswerden: dazu tränkt man beispielsweise eine Zeitung oder ähnliches in Essig, und weicht die verkalkten Stellen damit ein. Ist der Kalk noch nicht vollständig beseitigt, kann die Außenscheibe mit Zitronensäure eingeweicht werden. Diese beiden Mittel sind zwar im Vergleich zu chemischen Reinigern nicht so schädlich, dürfen aber dennoch nicht in das Aquarien-Wasser gelangen.

Aquarien-Scheibe reinigen im Video

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Über mich

Maximo

Hi, ich bin Maximo, Aquarianer aus Leidenschaft. Mit diesem Blog versuche ich Anfängern den Einstieg in die Aquaristik zu erleichtern; ihnen die Pforten zu einem tollen Hobby zu öffnen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich auf Deinen Kommentar :)

Copyright © 2019. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.

Jetzt GRATIS E-Book herunterladen11 typische Aquaristik Anfänger-Fehler und wie du Sie vermeidest!

Die Aquaristik ist einfach ein tolles Hobby: sie bietet eine Menge Freiraum und setzt der Kreativtät fast keine Grenzen ...

Doch so schön dieses Hobby auch ist, so schwer ist zugleich der Einstieg!

In unserem E-Book zeigen wir dir Gratis die 11 häufigsten Aquaristik-Anfängerfehler und wie du sie vermeiden kannst. Melde dich einfach für unseren informativen Newsletter an und schon erhälst du das E-Book per E-Mail.