AutorMaximo

1
Otocinclus im Aquarium halten: alles über Ohrgitter Harnischwelse
2
Sumatrabarben im Aquarium halten: alles über Puntigrus tetrazona
3
Zebrabärblinge im Aquarium halten: alles über Danio rerio
4
Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten: alles über Danio margaritatus
5
Moosbarbe im Aquarium halten: alles über Barbus tetrazona
6
Kupfersalmler im Aquarium halten: alles über Hasemania nana
7
Honiggurami im Aquarium halten: alles über Goldene Fadenfische
8
L333 im Aquarium halten: alles über Königstiger-Harnischwelse
9
Putzerfische fürs im Aquarium – welche Arten reinigen das Becken?
10
Fiederbartwelse im Aquarium halten: alles über Mochokinae

Otocinclus im Aquarium halten: alles über Ohrgitter Harnischwelse

Otocinclus im Aquarium halten – so klappt‘s Ohrgitter Harnischwelse sind wunderschöne kleine Aquarienfische, die sich durch das Fressen von Algen im Aquarium sogar nützlich machen. Sie halten sowohl die Scheibe als auch die Dekoration sauber und stellen einen wahren Blickfang dar. Die friedlichen Ohrgitter Harnischwelse sind ziemlich anspruchslose Aquarienbewohner, welche sich für das Gesellschafts-, Arten-[…]

Mehr lesen

Sumatrabarben im Aquarium halten: alles über Puntigrus tetrazona

Sumatrabarben im Aquarium halten – so klappt‘s Die Sumatrabarbe zählt bei Aquarianern weltweit zu den beliebtesten Süßwasserfischen und sollten nicht mit Moosbarben verwechselt werden. Dank der attraktiven Färbung und der besonders lebhaften Art stellt dieser Zierfisch einen interessanten Blickfang in jedem Aquarium dar. Der Puntigrus tetrazona zählt zur Familie der Karpfenfische und macht mit seinem[…]

Mehr lesen

Zebrabärblinge im Aquarium halten: alles über Danio rerio

Zebrabärblinge im Aquarium halten – so geht´s Der Zebrabärbling, lateinisch: Danio rerio oder auch Streifenbärbling genannt, ist ein aus Asien stammender Fisch, der sich in der Aquaristik großer Beliebtheit erfreut. Er gehört zur Familie der Bärblinge und kann bis zu sechs Zentimeter lang werden. Der Körper eines Danio Rerio ist langgestreckt und flacht seitlich ab.[…]

Mehr lesen

Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten: alles über Danio margaritatus

Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten – so funktioniert es Der Perlhuhnbärbling (Danio margaritatus) wurde im Jahr 2006 in Myanmar und Thailand im Gebiet des Inlesees entdeckt. Er ist auch als Rasbora Galaxy oder Microrasbora Galaxy bekannt, da das Muster des Perlhuhnbärblings auch an den nächtlichen Sternenhimmel erinnert. Die bis zu 2,5 Zentimeter großen Fische zählen zur[…]

Mehr lesen

Moosbarbe im Aquarium halten: alles über Barbus tetrazona

Die grün gefärbten Moosbarben bereichern mit ihrer Schönheit ein jedes Aquarium. Außerdem sind sie einfach zu halten und deshalb auch für Anfänger in der Aquaristik geeignet. Die aufgeweckten Karpfenfische sind äußerst robust und legen ein besonders interessantes Verhalten an den Tag. Sie sind gerade deshalb für jeden geeignet, der gerne etwas mehr Leben in sein[…]

Mehr lesen

Kupfersalmler im Aquarium halten: alles über Hasemania nana

Kupfersalmler im Aquarium halten – so geht’s Der Kupfersalmler, Hasemania nana, ist auf Grund seiner kupfernen Färbung eine besondere Art in der Familie der Salmler. Sie leben im südamerikanischen Raum und erscheinen normalerweise in rötlichen Farbtönen. Die robusten bis zu 5 Zentimeter großen Schwarmfische verdanken ihren Namen ihrer prägnanten Färbung, die eine deutliche Kupferfärbung aufweist.[…]

Mehr lesen

Honiggurami im Aquarium halten: alles über Goldene Fadenfische

Honiggurami im Aquarium halten – so geht’s Der Honigfadenfisch gehört der Gruppe der „Trichogaster chuna“ bzw. „Honiggurami Colisa Chuna“ an. Er ist einer der besonderen Vertreter innerhalb der Gruppe der Fadenfische und gleichzeitig einer der Beliebtesten Aquarien-Fische überhaupt. Im nachfolgenden Aquaristik-Ratgeber werden wir speziell auf die Herkunft, die Haltung im Aquarium und auf die Zucht[…]

Mehr lesen

L333 im Aquarium halten: alles über Königstiger-Harnischwelse

Königstiger-Harnischwelse (L333) im Aquarium halten – so geht’s Der Königstiger-Harnischwels, lat. Hypancistrus spec., besticht schon auf den ersten Blick durch seine auffallend getigerte Zeichnung, die ihm auch seinen Namen verliehen hat. Die Streifen können dabei in ihrer Farbe von Weiß bis zu Orange und von Braun bis hin zu Schwarz variieren. Auch das Muster ist[…]

Mehr lesen

Putzerfische fürs im Aquarium – welche Arten reinigen das Becken?

Putzerfische fürs Aquarium: welche Fische putzen das Aquarium? Die meisten Aquarianer kennen sie, viele lieben sie auch: die typischen Aquarien Putzerfische, die einem als Aquaristik-Anfänger im Zoofachhandel angepriesen werden. Meist verstehen wir unter Putzerfischen die klassischen L-Welse, welche sich an der Aquarien-Scheibe festsaugen und diese von Schmutz und Dreck befreien. In dem nachfolgenden Aquaristik-Ratgeber Artikel[…]

Mehr lesen

Fiederbartwelse im Aquarium halten: alles über Mochokinae

Fiederbartwelse im Aquarium halten – so gehts Fiederbartwelse (Mochokinae) sind eine Familie beliebter Aquarien-Welse. Die kleinsten Verwandten dieser Art können bereits in relativ kleinen 240 Liter Aquarien gehalten werden. Bedenkt man, dass viele Welse erst in deutlich größeren Aquarien gehalten werden können, so lässt sich die Popularität der Zierfische schnell nachvollziehen. Welche Fiederbartwels-Arten die beliebtesten[…]

Mehr lesen

Copyright © 2020. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.