54 bis 60 Liter Aquarium: Welche Wels-Arten kannst du halten?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...

Welche Welse kannst du im 54 bis 60 Liter Aquarium halten?

Sicherlich gehören Welse mitunter zu den beliebtesten Aquarienbewohnern. Dank ihrem interessanten Verhalten bringen sie Leben in jedes Aquarium. Nach wie vor ist jedoch der Glaube weit verbreitet, dass es sich bei Ihnen um Fensterputzer oder Putzerfische handelt. Das ist nicht richtig: zwar gibt es L-Welse, wie der Antennenwels, die tatsächlich Algen von der Aquarienscheibe entfernen und den Boden sauber halten, weil sie einfach alles fressen was runterfällt, trotzdem produzieren sie weitaus mehr Dreck als sie entfernen. Generell gilt bei der Aquaristik, dass man sich in keinem Fall einen Fisch nur zur Erfüllung eines bestimmten Zwecks anschaffen sollte, also zum Beispiel weil man saubere Scheibe möchte. Der wöchentliche Teilwasserwechsel und das damit verbundene Putzen des Aquariums kann eben nicht von Aquarienbewohnern übernommen werden – seien sie noch so fleißig. Wie du Algen im Aquarium effektiv bekämpfst zeigen wir dir übrigens hier

Viele Aquarianer, gerade welche die nur kleine 54/60 Liter Aquarien halten, übersehen ohne hin wie groß die meisten im Zoofachhandel erhältlichen Welse wirklich werden. Auch wenn Sie als Jungtiere im Schaubecken noch so klein wirken, sie erreichen ausgewachsen nicht selten eine Körperlänge von 25-50 Cm und größer.

Wenn du dir also den obig genannten Punkten im Klaren bist, also nicht auf der Suche nach einer „Putzkolonne“, sondern nach einem interessanten Aquarienbewohner bist, dann findet du im nachfolgenden Artikel eine Übersicht von (L-) Welsarten, die du in deinem 54/60 Liter Aquarien halten kannst. Außerdem klären wir dich auf, wie viele Welse du in deinem Aquarium halten kannst.

Diese Welsarten kannst du im 54/60 Liter Aquarium halten!

Gerade für besonders kleine Becken, wie das 54 und 60 Liter Aquarium gibt es nicht sonderlich viele Wels-Arten. Das liegt daran, dass die meisten Welse einfach deutlich zu groß werden für kleine Becken mit einer Beckenlänge von 60 Zentimeter (cm). Wir haben für dich einige Arten rausgesucht und nachfolgend festgehalten:

Zwergpanzerwelse (Corydoras Pygmaeus)

Zwergpanzerwelse im 54-60 Liter Aquarium

Auch wenn viele bei Welsen zunächst an typische Vertreter der L-Wels-Familie denken, kommen wir gerade bei den kleinen 54/60 Liter Aquarien nicht darum herum Zwergpanzerwelse vorzuschlagen. Durch Ihre quirlige Art und der zahlreichen Farbvariationen überzeugen sie viele Aquarianer. Sie eignen sich gerade für Aquaristik-Anfänger, weil sie sehr robust sind und nicht allzu hohe Ansprüche an die Wasserbeschaffenheit haben.

Haltung: In 54-60 Liter Aquarien lassen sich ca. 8-12 Zwergpanzerwelse halten. Diese Zahl hängt stark von der Struktur des Becken ab: ist das Becken dicht bepflanzt und sind viele Wurzeln im Becken verringert dies die Bodenfläche, somit können dann nur weniger Zwergpanzerwelse gehalten werden. Folgende Zuchtformen des Zwergpanzerwels lassen sich im 60 Liter Becken halten:

  • Zwergpanzerwels (Corydoras Pygmaeus)
  • Schachbrett-Zwergpanzerwels (Corydoras Habrosus)
  • Marmorierter Zwergpanzerwels (Corydoras habrosus)

Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus)

Ohrgitterharnischwelse im 54-60 Liter Aquarium

Mit einer maximalen Körperlänge von 3,5-4,5 Zentimetern bieten sich Ohrgitterharnischwelse, kurz auch oft Otos genannt ideal für die Haltung in besonders kleinen 54 und 60 Liter Aquarien an. Nicht nur sind sie in vielen verschiedenen Farben/Zuchtformen erhältlich, auch sind sie robust und passen sich typisch deutschen Wasserbeschaffenheiten an.

Haltung: Die Haltung der Tiere erfolgt wie schon beim Zwergpanzerwels beschrieben in kleinen Gruppen von 8-12 Tieren. Auch bei Ohrgitterharnischwelse ist diese Zahl stark von der Struktur des Beckens abhängig. Man sollte Ihnen genug freie Bodenfläche lassen. Folgende Zuchtformen lassen sich im 54 und 60 Liter Aquarium halten:

  • Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)
  • Brauner Ohrgitterharnischwels (Otocinclus negro)
  • Der Längsstreifen-Ohrgitterharnischwels (Otocinclus vittatus)

Harnischwelse / L-Welse

L-Welse / Harnischwelse im 54-60 Liter Aquarium

Für mit einer Kantenlänge von gerade einmal 50-60 Zentimetern besonders kleine Becken kommen nur sehr wenige, ausgewählte Harnischwels-Arten, auch L-Welse genannt, in Frage. Nicht selten liest man in Internet Foren davon, dass auch Antennenwelse im 54/60 Liter Aquarium gehalten werden können: diese Tiere werden mit einer Körperlänge von 11-15 Zentimetern bei ausgewachsenen Tieren deutlich zu groß für ein solch kleines Becken - vor allem wenn man bedenkt, dass diese in Gruppen gehalten werden sollten. Folgende L-Welse/Harnischwelse lassen sich stattdessen auch in kleineren Aquarien halten:

LDA 67 / L 448

Der Gelbe Zwergschilderwels ist mit einer Größe von 8 Zentimetern bei ausgewachsenen Tieren eine tolle Bodenbesetzung für dein kleines 54-60 Liter Aquarium. Nicht nur sehen die Tiere mit ihrer tollen gelben Längsstreifen Färbung wunderschön aus, sie beleben auch dein Aquarium solltest du dich für eine Gruppe von 4-5 Tieren entscheiden. Du kannst diese Tiere auch in kleineren Gruppen von 2 Tieren halten, jedoch wirst du die scheuen Zwergschilderwelse dann nur selten zu Gesicht bekommen. Beim Einrichten deines Aquariums solltest du genügend Wurzeln und Versteckmöglichkeiten für die Tiere bereitstellen, denn die Tiere ernähren sich maßgeblich von Holz und pflanzlichen Produkten.

LDA 25 / Pitbull

Der arotocinclus jumbo kann auch wie der LDA 67 perfekt im kleinen Aquarium gehalten werden. Auch er ist ein eher scheues und nachtaktives Tier, dass sich tagsüber nur wenig blicken lässt. Diese Scheu wird durch kleine Gruppen noch weiter verstärkt, weshalb du eine Gruppe von 4-5 Tieren einsetzen solltest. Die Tiere werden 6 Zentimeter groß und mögen generell eher dunkle Becken: du solltest einen dunklen Bodengrund bereitstellen und diverse Wurzeln einsetzen, da die Tiere diese für ihre Verdauung benötigen. Außerdem sollte dein Becken dicht bepflanzt sein und den Tieren ausreichend Versteckmöglichkeiten bieten.

L 174 - Ozelot-Zwergharnischwels

 

Der Ozelot-Zwergharnischwels ist mit einer maximalen Körperlänge von 6-8 Zentimetern ein guter bodennaher Besatz für ein kleines 54 bis 60 Liter. Genau wie die anderen obig genannten Arten handelt es sich dabei um scheue, nacktaktive Tiere die ein Becken mit zahlreichen Versteckmöglichkeiten benötigen. In einem gut strukturierten dicht bepflanzten Becken mit vielen Wurzeln kannst du bedenkenlos eine kleine Gruppe von 4-5 Tieren halten.

L 44 - Planquettes Stromschnellen Harnischwels

Der Planquettes Stromschnellen Harnischwels ist mit einer Größe von 6-7 Zentimeter auch ein idealer Begleiter für ein kleines 54 bis 60 Liter Aquarium. Die Tiere sollten in kleinen Gruppen gehalten werden und, im Gegensatz zu den oben genannten zumeist vegetarischen Arten, mit Mückenlarven gefüttert werden. Sie benötigen Wurzeln und Versteckmöglichkeiten jedoch nicht all zu dicht bepflanzte Aquarien.

Folgende Weitere L-Wels-Arten auf welche ich nicht weiter eingehe kannst du auch in deinem 54-60 Liter Aquarium halten, weil sie kleinbleibend sind und sich gut mit anderen Zierfischarten vertragen:

  • L074
  • L111
  • L046
  • L134
  • L105
  • L126
  • und viele mehr!

Über mich

Maximo

Hi, ich bin Maximo, Aquarianer aus Leidenschaft. Mit diesem Blog versuche ich Anfängern den Einstieg in die Aquaristik zu erleichtern; ihnen die Pforten zu einem tollen Hobby zu öffnen!

Ein Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich auf Deinen Kommentar :)

Copyright © 2019. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.