Black Bee Garnelen – Caridina logemanni im Aquarium haltenLesedauer: ca. 4 Minuten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...

Black Bee Garnelen – Caridina logemanni im Aquarium halten

Bei der Black Bee Garnele handelt es sich um eine Zuchtform der bekannten Bienengarnele. Die Black Bee (schwarze Biene) verdankt ihren Namen der auffälligen schwarz-weißen Körperfärbung, die je nach Erfolg der Zuchtform unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Sind Black Bee Garnelen ebenso einfach zu halten, wie gewöhnliche Garnelen?

Nein. Black Bee Garnelen sind in der Haltung ein wenig anspruchsvoller. Insbesondere benötigen sie weiches und klares Wasser, um lange in einem Aquarium zu überleben. Neben den Bedingungen an das Wasser, gibt es noch weitere Dinge zu beachten. In diesem Artikel erfahrt ihr, auf was es bei der Haltung von Black Bee Garnelen ankommt.

 

Auf der Suche nach Black Bee Garnelen? Garnelio liefert ausschließlich beste Ware, die man im Zoofachhandel in einer solchen Qualität vergebens sucht!

Herkunft und Verbreitung

Die Herkunft von Bienengarnelen war lange Zeit unbekannt. In der Vergangenheit wurden sie unter Caridina cf. Cantonensis geführt. Erst vor wenigen Jahren konnte Südchina als natürliches Habitat der Bienengarnele zugeordnet werden. Seit 2014 gilt die Bienengarnele als neue Art. In ihrer südchinesischen natürlichen Umgebung leben Bienengarnelen in sehr weichem, klarem, kühlem und sauerstoffreichem Wasser. 

Aussehen und Merkmale

Black Bee Garnelen werden zwischen 2 und 2,5 cm groß und haben eine Lebenserwartung von bis zu 2 Jahren. Wie der Name bereits verrät, ist die Black Bee Garnele optisch geprägt von ihrer schwarz-weißen Grundfärbung. Häufig zeichnet sie darüber hinaus ein orange schimmernder Schwanzfächer aus. Bei der Black Bee Garnele handelt es sich um eine Zuchtform der Bienengarnele. Die schwarz-weiße Farbprägung kann mal mehr und mal weniger zur Geltung kommen. Gleiches gilt für den orange schimmernden Schwanzfächer. Die Farbgebung ist abhängig von der vorhandenen Zuchtlinie. Manche Zuchtlinien verursachen weniger ausgeprägte schwarz-weiß Färbungen. In diesen Fällen sind die Black Bee Garnelen nur mit einigen schwarzen Punkten bedeckt. 

Bedingungen an das Aquarium

Wie bei Garnelen üblich, geben sich auch Black Bee´s mit einem 10 Liter Aquarium zufrieden. Darüber hinaus sollten auch Black Bee Garnelen unbedingt in einer Gruppe von mindestens 10 Tieren gehalten werden. Black Bee's benötigen sehr sauberes Wasser. Gerade bei kleinen Aquarien sollte daher ein wöchentlicher Wasserwechsel von 20-30% stattfinden. Außerdem sollte die Wassertemperatur 25° C nicht übersteigen. Bienengarnelen sind andernfalls anfällig für Krankheiten und Häutungsprobleme. Insgesamt zeigen sich Bienengarnelen empfindlich gegenüber den Wasserwerten. Auf Überfütterung und einer daraus resultierenden Wasserverschmutzung, sollte verzichtet werden. 

Besonders wichtig:  Black Bee Garnelen benötigen sehr weiches Wasser. Sie überleben auch in hartem Leitungswasser, haben dort aber eine geringere Lebenserwartung und vermehren sich kaum. Das Leitungswasser in Deutschland ist häufig hart. Wer seinem Aquarium hier Abhilfe schaffen möchte, sollte im Einzelhandel auf Osmosewasser zurückgreifen. 

Steckbrief Black Bee Garnele

Wissenschaftlicher Name: Caridina logemanni 

Deutscher Name: „Black Bee“, schwarz-weiße Bienengarnele

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene

Herkunft/Verbreitung: Südchina

Färbung: schwarz-weiß mit unterschiedlichen breiten Streifen oder Mustern, orangefarbener Schwanzfächer mit weißen Abzeichen

Alterserwartung: 18 bis 24 Monate

Wasserparameter: GH 3 bis 10, KH 0 bis 3, pH 5 bis 7,5, Temperatur 15 bis 25 °C

Beckengröße: ab 10 L Wasservolumen

Futter: Proteinfutter 

Vermehrung: einfach, nach vier bis sechs Wochen schlüpfen 20 bis 40 Jungtiere

Verhalten: sehr friedlich

Vergesellschaftung: mit anderen Garnelen, kleinen friedlichen Fischen und Schnecken

Vergesellschaftungsmöglichkeiten Black Bee Garnele

Black Bee Garnelen sind wie die meisten anderen Wirbellosen sehr friedlich und grundsätzlich einfach zu vergesellschaften. Viele Fische ärgern Garnelen, stellen ihnen nach und zupfen an ihren Fächern. Das stresst die friedlichen Wirbellosen enorm und führt häufig zu einem schnellen Ableben. Demnach sind kleine friedliche Fische als Beisatz zu empfehlen. Wer Black Bee Garnelen hält, wird für sehr weiches Wasser sorgen müssen. Mitbewohner, die ebenfalls weiches bevorzugen wie beispielsweise Zwergbärblinge ergeben sich damit als Beisatz von selbst. Black Bee Garnelen vertragen sich außerdem mit Panzerwelsen oder anderen Garnelenarten. 

Auf der Suche nach erstklassigen Black Bee´s? Garnelio liefert ausschließlich beste Ware, die man im Zoofachhandel in einer solchen Qualität vergebens sucht!

Fazit: Eine Garnele für Fortgeschrittene

Die ansehnliche Zuchtform der Bienengarnele ist insbesondere für Aquarianer geeignet, die bereits mit Garnelen ein wenig Erfahrung haben. Die fortgeschrittene Einstufung ist auf die Empfindlichkeit der Black Bee Garnele und den damit verbundenen häufigen Wasserwechseln zurückzuführen. Finden Black Bee´s minderwertige Wasserbedingungen vor, ist ein schnelles Ableben wahrscheinlich. Die hübsche Zuchtform hat mit maximal 24 Monaten generell keine hohe Lebenserwartung. Umso wichtiger ist es dafür zu sorgen, dass sich die Tiere im Becken wohlfühlen und von allein vermehren. So kann der Bestand ohne regelmäßigen Zukauf fortbestehen. Entgegen der handelsüblichen Red Fire- oder Amano Garnelen, ist die Black Bee durchaus schwieriger zu halten. 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 4,33 out of 5)
Loading...

Über mich

Maximo Luppert

Copyright © 2022. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.

Jetzt GRATIS E-Book herunterladen11 typische Aquaristik Anfänger-Fehler und wie du Sie vermeidest!

Die Aquaristik ist einfach ein tolles Hobby: sie bietet eine Menge Freiraum und setzt der Kreativtät fast keine Grenzen ...

Doch so schön dieses Hobby auch ist, so schwer ist zugleich der Einstieg!

In unserem E-Book zeigen wir dir Gratis die 11 häufigsten Aquaristik-Anfängerfehler und wie du sie vermeiden kannst. Melde dich einfach für unseren informativen Newsletter an und schon erhälst du das E-Book per E-Mail.