Archiv2021

1
Black Bee Garnelen – Caridina logemanni im Aquarium halten
2
Zwergbärblinge (Boraras) im Aquarium halten
3
Siamesische Rüsselbarbe – Crossocheilus siamensis im Aquarium halten
4
L201 Engelsharnischwels – Hypancistrus im Aquarium halten
5
Engelswels – Pimelodus pictus im Aquarium halten
6
Gemalter Schwielenwels – Hoplosternum thoracatum im Aquarium halten
7
Zitronensalmler – Hyphessobrycon pulchripinnis im Aquarium halten
8
Maronibuntbarsch – Aequidens maronii im Aquarium halten
9
Knurrender Zwerggurami – Trichopsis pumila im Porträt
10
Netzpinselalgenfresser – Crossocheilus reticulatus im Portrait

Black Bee Garnelen – Caridina logemanni im Aquarium halten

Black Bee Garnelen – Caridina logemanni im Aquarium halten Bei der Black Bee Garnele handelt es sich um eine Zuchtform der bekannten Bienengarnele. Die Black Bee (schwarze Biene) verdankt ihren Namen der auffälligen schwarz-weißen Körperfärbung, die je nach Erfolg der Zuchtform unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Sind Black Bee Garnelen ebenso einfach zu halten, wie gewöhnliche[…]

Mehr lesen

Zwergbärblinge (Boraras) im Aquarium halten

Zwergbärbling (Boraras) im Aquarium halten Zwergbärblinge, auch „Boraras“ genannt, gibt es in verschiedenen Erscheinungsformen. Wir beziehen uns auf die zwei beliebtesten Zwergbärblinge in der Aquarienwelt: Boraras maculatus (der klassische Zwergbärbling) und Boraras merah (Goldfleck-Zwergbärbling). Wie können Boraras in meinem Aquarium optimal gehalten werden? Boraras bleiben mit einer Körpergröße von maximal 3 cm sehr klein. Ein[…]

Mehr lesen

Siamesische Rüsselbarbe – Crossocheilus siamensis im Aquarium halten

Siamesische Rüsselbarbe – Crossocheilus siamensis im Aquarium halten Die Siamesische Rüsselbarbe, auch als „Grünflossen-Rüsselbarbe“ oder „Siamesis“ bekannt, gehört zu den Karpfenfischen und ist unter Aquarianern als Algenbeseitiger sehr beliebt. Viele Aquarianer beklagen allerdings die schwierigen Haltungsbedingungen und die Effektivität der Algenbeseitigung.  Siamesische Rüsselbarben können untereinander ein aggressives Verhalten zeigen. Dies liegt hauptsächlich an Platzmangel im[…]

Mehr lesen

L201 Engelsharnischwels – Hypancistrus im Aquarium halten

L201 Engelsharnischwels – Hypancistrus im Aquarium halten Der L201 Engelsharnischwels – auch Orinoco-Engelsharnischwels genannt, ist ein Welsartiger, der besonders in Südamerika-Becken beliebt ist. Der L201 lebt gerne in kleinen Gruppen und hält sich im unteren Drittel des Aquariums auf. Doch sind Engelsharnischwelse auch schon in kleinen Aquarien überlebensfähig? Der Orinoco-Engelsharnischwels kann in Aquarien ab einem[…]

Mehr lesen

Engelswels – Pimelodus pictus im Aquarium halten

Engelswels – Pimelodus pictus im Aquarium halten  Der Engelswels stammt aus dem Amazonas und erfreut sich insbesondere in großen Südamerika-Becken großer Beliebtheit. Weil er zwischen 15 und 20 cm groß werden kann und in Gruppen zu halten ist, benötigt das Aquarium mindestens ein Wasservolumen von 300 Litern. Wie kann ich Engelswelse in meinem Südamerika-Becken am[…]

Mehr lesen

Gemalter Schwielenwels – Hoplosternum thoracatum im Aquarium halten

Gemalter Schwielenwels – Hoplosternum thoracatum im Aquarium halten Ein gemalter Schwielenwels ist ein sehr aktiver und friedlicher Aquariumbewohner aus der Familie der Panzerwelse. Im Vergleich zu Antennenwelsen, leben Schwielenwelse in Gruppen von mindestens 5 Tieren. Können Schwielenwelse problemlos im Aquarium gehalten werden? Grundsätzlich ist ein gemalter Schwielenwels pflegeleicht und hegt keine hohen Ansprüche an das[…]

Mehr lesen

Zitronensalmler – Hyphessobrycon pulchripinnis im Aquarium halten

Zitronensalmler – Hyphessobrycon pulchripinnis im Aquarium halten Zitronensalmler sind agile Schwarmfische, die unkompliziert im Aquarium zu halten sind. Grundsätzlich halten sie sich im mittleren Teil des Beckens auf. Sie gelten als sehr robust und pflegeleicht. Doch sind sie deshalb auch problemlos zu vergesellschaften? Im Grunde genommen lassen sich Zitronensalmler problemlos vergesellschaften. Sie kommen mit allen[…]

Mehr lesen

Maronibuntbarsch – Aequidens maronii im Aquarium halten

Maronibuntbarsch – Aequidens maronii im Aquarium halten Kann ich einen Maronibuntbarsch in meinem Aquarium halten? Buntbarsche gehören optisch zu den schönsten Zierfischen in der Aquarien-Welt. Häufig ist die Haltung der Buntbarsche recht kompliziert und somit nicht anfängertauglich.  Der Maronibuntbarsch ist hingegen einfach zu halten. Er begnügt sich schon mit Aquariengrößen ab 70 cm Kantenlänge und[…]

Mehr lesen

Knurrender Zwerggurami – Trichopsis pumila im Porträt

Knurrender Zwerggurami – Trichopsis pumila im Porträt Der Knurrende Zwerggurami gehört aufgrund seines charakteristischen Knurrgeräusches zu den ganz besonderen Zierfischen. Das unverwechselbare Knurren macht ihn zu einem einzigartigen Aquariumbewohner. Doch wie halte ich Knurrende Zwergguramis am besten? Trichopsis pumila sind Schwarmfische und werden idealerweise in einer Gruppe von mindestens 8 Tieren gehalten. Da die Labyrinthfische[…]

Mehr lesen

Netzpinselalgenfresser – Crossocheilus reticulatus im Portrait

Netzpinselalgenfresser – Crossocheilus reticulatus im Portrait Der Netzpinselalgenfresser gehört zu den effektivsten Algenbekämpfern im Aquarium. Sofern macht der Name ihm alle Ehre und verrät gleichzeitig sein Lieblingsfutter: Die Pinselalge. Doch wie verhält sich der eher selten anzutreffende Algenbeseitiger? Und wie kann der Netzpinselalgenfresser im Aquarium vergesellschaftet werden?  Crossocheilus reticulatus werden in Gruppen von 5 bis[…]

Mehr lesen

Copyright © 2022. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.