KategorieFische

1
Antennenwelse im Gartenteich halten
2
Guppys schwimmen oben
3
Guppy Nachwuchs Fressfeinde
4
Fische im Aquarium/Teich schwimmen oben
5
Wie lange sind Guppys schwanger?
6
Aquarien-Fische schwimmen am Boden
7
Otocinclus im Aquarium halten: alles über Ohrgitter Harnischwelse
8
Sumatrabarben im Aquarium halten: alles über Puntigrus tetrazona
9
Zebrabärblinge im Aquarium halten: alles über Danio rerio
10
Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten: alles über Danio margaritatus

Antennenwelse im Gartenteich halten

Antennenwelse im Gartenteich halten – so klappt’s Die sogenannten Antennen-Harnischwelse, kurz auch Antennenwelse genannt, sind vor allem in der Aquaristik wegen ihrer auffälligen Erscheinung und der unkomplizierten Haltung beliebt. Dabei stellt sich vielen Besitzern die Frage, ob die Antennenwelse auch in Teichen gehalten werden können. Die Haltung von Antennenwelsen im Gartenteich ist grundsätzlich möglich, darf[…]

Mehr lesen

Guppys schwimmen oben

Warum schwimmen Guppys oben? Meine Guppys schwimmen oben! Warum? Viele Guppy Besitzer beobachten, dass sich ihre Fische im oberen Teil des Aquariums aufhalten. Sie fragen sich ob dies ein normales Verhalten ist, ob die Guppys sich nicht wohlfühlen oder krank sind. Hier die Antwort in Kürze: Guppys schwimmen oben: das ist ihr natürliches Verhalten und[…]

Mehr lesen

Guppy Nachwuchs Fressfeinde

Guppy Nachwuchs Fressfeind Der Guppy wird nicht umsonst auch als Millionenfisch bezeichnet: Sein ausgeprägter Paarungstrieb sorgt für Zuchterfolge in jedem Aquarium. Doch was, wenn der Guppy-Nachwuchs überhandnimmt? Gib es natürliche Fressfeinde für den Guppys Nachwuchs, um so die Population der Jungtiere unter Kontrolle zu bringen? Hier die Lösung: Natürliche Fressfeinde für den Guppy Nachwuchs sind[…]

Mehr lesen

Fische im Aquarium/Teich schwimmen oben

Fische schwimmen oben Deine Fische im Aquarium oder im Teich schwimmen oben? Ist es denn überhaupt schlecht, wenn die Fische oben schwimmen und was bedeutet das genau? Hier die Antwort in Kürze: Wenn sämtliche Fische oben schwimmen ist dies ein Indikator für ein schlecht funktionierendes Aquarium bzw. Teich, bei welchem ein biologisches Ungleichgewicht vorherrscht. Was[…]

Mehr lesen

Wie lange sind Guppys schwanger?

Wie lange sind Guppys schwanger Das der „Millionenfisch“, wie er auch genannt wird, leicht zu züchten ist, wird wohl jedem Aquarianer schnell klar, wenn binnen einiger Wochen schon der erste Nachwuchs im Aquarium umherschwimmt. Doch wie lange sind Guppys eigentlich schwanger, bzw. trächtig? Hier die Antwort: Guppys sind über einen Zeitraum von 26 bis 31[…]

Mehr lesen

Aquarien-Fische schwimmen am Boden

Fische schwimmen am Boden Aquarien sind mittlerweile ein beliebtes Hobby. Die einen genießen nur die Ruhe, die Fische mit sich bringen, während die anderen den Anblick ihrer schönen Bewohner bestaunen. Jeder, der sich ein Aquarium schon einmal etwas naher angeschaut hat, wird bereits erkannt haben, dass sich Fische meistens nur in bestimmten Bereichen des Aquariums[…]

Mehr lesen

Otocinclus im Aquarium halten: alles über Ohrgitter Harnischwelse

Otocinclus im Aquarium halten – so klappt‘s Ohrgitter Harnischwelse sind wunderschöne kleine Aquarienfische, die sich durch das Fressen von Algen im Aquarium sogar nützlich machen. Sie halten sowohl die Scheibe als auch die Dekoration sauber und stellen einen wahren Blickfang dar. Die friedlichen Ohrgitter Harnischwelse sind ziemlich anspruchslose Aquarienbewohner, welche sich für das Gesellschafts-, Arten-[…]

Mehr lesen

Sumatrabarben im Aquarium halten: alles über Puntigrus tetrazona

Sumatrabarben im Aquarium halten – so klappt‘s Die Sumatrabarbe zählt bei Aquarianern weltweit zu den beliebtesten Süßwasserfischen und sollten nicht mit Moosbarben verwechselt werden. Dank der attraktiven Färbung und der besonders lebhaften Art stellt dieser Zierfisch einen interessanten Blickfang in jedem Aquarium dar. Der Puntigrus tetrazona zählt zur Familie der Karpfenfische und macht mit seinem[…]

Mehr lesen

Zebrabärblinge im Aquarium halten: alles über Danio rerio

Zebrabärblinge im Aquarium halten – so geht´s Der Zebrabärbling, lateinisch: Danio rerio oder auch Streifenbärbling genannt, ist ein aus Asien stammender Fisch, der sich in der Aquaristik großer Beliebtheit erfreut. Er gehört zur Familie der Bärblinge und kann bis zu sechs Zentimeter lang werden. Der Körper eines Danio Rerio ist langgestreckt und flacht seitlich ab.[…]

Mehr lesen

Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten: alles über Danio margaritatus

Perlhuhnbärblinge im Aquarium halten – so funktioniert es Der Perlhuhnbärbling (Danio margaritatus) wurde im Jahr 2006 in Myanmar und Thailand im Gebiet des Inlesees entdeckt. Er ist auch als Rasbora Galaxy oder Microrasbora Galaxy bekannt, da das Muster des Perlhuhnbärblings auch an den nächtlichen Sternenhimmel erinnert. Die bis zu 2,5 Zentimeter großen Fische zählen zur[…]

Mehr lesen

Copyright © 2020. Created by Werbeagentur Luppert in Landau.